Kurzes Vergnügen in Silverstone

Technische Probleme zwingen MANN FILTER Mercedes-AMG Team HTP Motorsport zur vorzeitigen Aufgabe.

Die Premiere auf der Rennstrecke von Silverstone war für Patrick Assenheimer leider nach kurzer Zeit beendet. Teamkollege Kenneth Heyer ging von Platz 24 aus in das Rennen, aber schon bald zeigten sich technische Probleme am Auto, die bis zum Fahrerwechsel nicht behoben werden konnten. Patrick Assenheimer übernahm nach dem Boxenstopp das Auto, musste den Mercedes-AMG GT3 aber bereits nach einer Runde wieder abstellen.

You may also like