Vorstellung unserer neuen Partner & Sponsoren: BLACKCOCO´s GmbH

 

Die Firma BLACKCOCO’s GmbH wurde 2014 von Yunus Topaloglu und Cihad Yigit – zwei Heilbronner Jungunternehmer – gegründet und ist heute mit Ihrem Produkt, Premium Naturkohle BLACKCOCO’s Marktführer in Deutschland und gewinnt auch immer mehr Interesse und Kunden in und außerhalb von Europa. Das Ziel der BLACKCOCO’s GmbH ist die Wasserpfeifen-Branche auffällig zu beeinflussen und den höchstmöglichen Bekanntheitsgrad, besonders in Deutschsprachigen Ländern (DACH) zu erreichen. Mit der Premium Naturkohle soll die Qualität der Branche maximiert und die Industrie lebendig, fortschrittlich und aktuell gehalten werden.

Die Qualität spiegelt sich sowohl im Marketing, in der Kommunikation als auch in der Produktion wider. So werden die Naturkohlen unter Berücksichtigung deutscher Qualitätsmerkmale wie nach Normen der DIN in Indonesien hergestellt und stets geprüft.

Außerdem eignet sich die Naturkohle auch hervorragend als Holzkohleersatz und gewinnt somit auch immer mehr das Interesse der Grillmeister. Egal ob auf dem Grill oder auf der Shisha, BLACKCOCO’s ist die beste und erste Wahl.

 


 

Kontakt:

BLACKCOCO‘s GmbH
Ansprechpartner: Joachim Klein
Assistenz

Neckarsulmer Str. 59
74076 Heilbronn

Tel: 07131 / 133 59 34
Fax: 07131 / 133 59 99
Mail: jk@blackcocos.com
Web: www.BLACKCOCOs.com

AutoArenA Mercedes AMG GT3 auf Shisha Messe

In Frankfurt am Main, fand vom 26.-28. April, die „Shisha Messe meets Vapor Fair“ statt.
Unser Partner BLACKCOCO’s, präsentierte sich dort, als bekanntester Naturkohlehersteller, auf über 500qm, auf dem größten Messestand vor Ort.

4 Lounges luden zum gemeinsamen entspannen und genießen einer Shisha ein. Die zahlreichen Besucher konnten sich über 8 Premium Kokusnuss Naturkohlen, mit neuem Schnitt und Größe, informieren.
Die neue Verpackung und das Design wurde vorgestellt. Es gab kostenlose Giveaways aller Kohlen und ausgewählte Produkte, auch bei den Standparties.
Drei Coal-Pickup Stations standen den Ausstellern zur Verfügung. Neuheit, die neue Fashionlinie von BLACKCOCO’s mit selbst hergestellten Textilien und Accessoires.

Ein weiteres Highlight vor Ort war der AutoArenA Mercedes AMG GT3, der ansonsten auf der Nordschleife am Nürburgring zu finden ist.

 

Wieder fehlerfreie Fahrleistung beim 3. Lauf der VLN

Einen souveränen 7. Gesamt-Platz sicherten sich Patrick Assenheimer, Yelmer Buurman und Nico Bastian bei 186 Startern, auf dem AutoArenA Mercedes-AMG GT3, supported vom Team Black Falcon.

Die drei Piloten konnten sich bei extremen Wetterbedingungen in der “Grünen Hölle” durchsetzen. Bei teilweise sintflutartigen Regenfällen und kühlen Temperaturen dezimierte sich das Starterfeld auf 145 Fahrzeuge beim 3. VLN Lauf.

Patrick Assenheimer: “Für uns war es wichtig ohne großes Risiko, unfallfrei nach 4 Stunden die Ziellinie zu überqueren und wichtige Informationen zu sammeln.”

Zurück in der „Grünen Hölle“

Nach einem turbulenten Start in die VLN-Saison, folgt am kommenden Wochenende bereits das zweite VLN Rennen auf der Nordschleife.

Bei der 61. Ausgabe des ADAC ACAS H&R-Cup 4-Stunden-Rennens werden Patrick Assenheimer und seine Fahrerkollegen Yelmer Buurman und Nico Bastian gemeinsam an den Start gehen. Auf dem AutoArenA Mercedes-AMG GT3 wird wieder angegriffen.
Besonders in der Klasse SP9 wird die Konkurrenz sehr stark sein. Dennoch geht Black Falcon-Team AutoArenA Motorsport optimistisch ins Rennen.

Patrick Assenheimer: “Das erste Rennen war leider sehr schnell zu Ende. Dass wir den Speed haben, um vorne mitmischen zu können, sah man im Qualifying.
Wir werden nun versuchen die 4 Stunden mit einer konstant hohen Pace, aber ohne Fehler oder Ausfälle durchzuziehen, dann kann es für gute, vordere Plätze reichen.”

 


27.04.2019: 61. ADAC ACAS H&R-Cup – Zeitplan:


08:30 – 10:00 Uhr Zeittraining
10:30 – 11:00 Uhr Pitwalk
11:00 – 11:40 Uhr Startaufstellung
12:00 – 16:00 Uhr Rennen (4 Stunden)
16:15 – 16:30 Uhr Siegerehrung (Podium)
18:00 – 19:00 Uhr Ehrung der Klassensieger (Media Centre)


 

Weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse finden Sie am Rennwochenende unter folgendem Link: https://www.vln.de/de/2019-vln3-61-adac-acas-hr-cup/. Außerdem können Sie das Geschehen live mitverfolgen und mitfiebern unter: https://www.vln.de/de/live/

 

Vorstellung unserer neuen Partner & Sponsoren: Kramer GmbH

Seit 1968 steht der Name Kramer für Sauberkeit! Seither leben wir für unsere Kunden erfolgreich die Philosophie, stets ein wenig mehr zu leisten als sie erwarten. Mehr als 700 geschulte Mitarbeiter sorgen Tag für Tag für den Werterhalt Ihrer Immobilie. Mit fachgerechter Reinigung, Wartung der Haustechnik und vielen weiteren Dienstleistungen rund um das Gebäude. Als inhabergeführtes Unternehmen pflegen wir engen Kontakt zu unseren Kunden, flache Hierarchien sorgen für schnelle Entscheidungen und pragmatische Lösungen. Unser Anspruch ist es, mit Qualität und Service nachhaltig zu überzeugen. Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001.

Kontakt:

Kramer GmbH
Ansprechpartner:
 Herr Ralf Kramer, 
Geschäftsführer
Hünderstraße 1
74080 Heilbronn
Tel: 07131 / 122 26 0
Fax: 07131 / 122 26 40
Mail: info@kramergmbh.com
Web: www.kramergmbh.com

Bärenstarker Auftritt von Patrick Assenheimer wird mit dem 2. Platz im Silber Cup belohnt

Podium im Silber Cup und 5. Platz Gesamt beim Blancpain Endurance Rennen in Monza.

Patrick Assenheimer, Hubert Haupt und Gabriele Piana zeigen auf der Rennstrecke von Monza eine hervorragende Leistung. Trotz eines extrem starken Starterfelds von 49 GT3‘s und regnerischen Wetterbedingungen, ging es von Startplatz 24 am Ende auf den 5. Platz Gesamt und den 2. Platz in der Silber Cup Wertung.

Bereits im Qualifying zeigte sich die hohe Leistungsdichte des Starterfeldes. Durch viele Unterbrechungen, bedingt durch extrem viele Rot Phasen, war für die drei Fahrer eine perfekte Runde kaum möglich. Im Rennen überzeugte Patrick Assenheimer auf dem Mercedes AMG GT3 von Black Falcon fortan mit einer starken Leistung und startete eine sensationelle Aufholjagd in seinem Stint und machte Platz um Platz gut.

Patrick Assenheimer: “Was für ein Rennen! Platz 2 im Silber Cup und Gesamt Platz 5. Vielen Dank an das Team von Black Falcon und deren Mechanikern für das gute Auto und an meine Fahrerkollegen Hubert Haupt und Gabriele Piana.”

Blancpain GT Series startet in Monza

Patrick Assenheimer erwartet nach den Testtagen in Paul Ricard, mit Spannung den Saisonauftakt der Blancpain Endurance Series, am 13. April auf der historischen Strecke von Monza in Italien.
In der stark umkämpften Silver Cup-Wertung teilen sich Patrick Assenheimer, Hubert Haupt und Gabriele Piana das Cockpit des Mercedes AMG GT3, mit der Startnummer #6
Die Fahrer des Black Falcon Teams, stellten bereits in Paul Ricard Ihre Stärke unter Beweis.

Patrick Assenheimer: “Natürlich freue ich mich riesig auf die Herausforderung in der Blancpain Endurance Series. An der Seite von Hubert und Gabriele können wir in der Silber Wertung vorne mitfahren.”

 


Blancpain GT Series Endurance Cup Monza – Zeitplan (Alle Zeiten MEZ):


Samstag, 13. April
11:30 Uhr – Freies Training
17:15 Uhr – Pre-Qualifying

Sonntag, 14. April
09:00 Uhr – Qualifying
15:00 Uhr – Start Rennen


 

Weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link: www.blancpain-gt-series.com oder in der App (Google Play Store | Apple App Store). Außerdem können Sie das Geschehen live mitverfolgen und mitfiebern unter: www.blancpain-gt-series.com/live

 

Vorstellung unserer neuen Partner und Sponsoren: Wappcom GmbH

Modernste Programmierung trifft individuelles Design

Die Wappcom GmbH ist seit Mitte 2018 die neue Internetagentur für einzigartige Websites, Suchmaschinenoptimierung und -werbung, Online-Shops, mobile Anwendungen, Apps und individuelle Softwarelösungen. Die Spezialisten von Wappcom bieten echten Full-Service für ein modernes und erfolgreiches Marketing in den digitalen Medien. Dabei werden sie von Fotografen, Filmschaffenden,
3DArtisten, Grafikern sowie Marketingfachleuten und Textern der Werbe- und Medienagentur Marks im selben Gebäude unterstützt. Dies macht sich in fairen Kosten bemerkbar und die Ergebnisse unterscheiden sich vom „Einheitsbrei“ im Internet.

VR und AR Development

Neue Wege der Kommunikation und der Präsentation sind existenzielle Mittel um Innovationen vorzustellen, Entwicklungsarbeit zu optimieren, Bauvorhaben zu visualisieren und vor allem, um seinen
Vorsprung am Markt zu demonstrieren. Hierfür bietet die Wappcom GmbH dank breitem Leistungsspektrum individuelle Lösungen und Anwendungen im Bereich Virtual und Augmented Reality.

In kurzer Zeit viel erreicht

Zum Kundenkreis gehören namhafte regionale und internationale Unternehmen wie einer der Weltmarktführer Hänel Büro- und Lagersysteme, die Stadtsiedlung Heilbronn GmbH, der Metallverarbeiter
Müller Präzisionsteile sowie der Logistik-Dienstleister Karl Schmidt Spedition in Heilbronn. Durch den engen Kundenkontakt und den individuellen Service entstehen professionelle, einzigartige Ergebnisse.

Kontakt:

Wappcom GmbH
Web, App, Communication / Nordstraße 8 / 74226 Nordheim
Tel 07133 180950 / info@wappcom.de / www.wappcom.de

 

AutoArena Mercedes AMG GT3 „unverschuldet abgeräumt“

Das Auftaktrennen der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring hat ein frühes Ende genommen.
Startfahrer Yelmer Buurman wurde noch auf dem GP Kurs von einem sich drehenden anderen GT3 Mercedes unverschuldet schwer getroffen und von der Strecke katapultiert. Somit war das Rennen schon nach ein paar Metern vorbei.

Patrick Assenheimer: “Natürlich bin ich sehr enttäuscht, dass das Rennen unverschuldet schon in der ersten Runde vorbei war und ich nicht zum Fahren gekommen bin. Ärgerlich ist vor allem, dass wir leider keine wichtigen Erfahrungswerte für das 24h Rennen sammeln konnten.”

Saisonauftakt in der „Grünen Hölle“

Mit der 65ten Ausgabe der ADAC Westfalenfahrt steht das erste Rennen in der Saison 2019 für Patrick Assenheimer kurz bevor. Er wird gemeinsam mit Yelmer Buurman und Gabriele Piana beim 1. VLN Lauf auf dem Nürburgring an den Start gehen. Unter dem Teamnamen Black Falcon-Team AutoArenA Motorsport wird man die Langstreckenmeisterschaft bestreiten. Das Fahrzeug, der AutoArenA Mercedes AMG GT3, wird von Black Falcon supported. Man peilt in der Klasse SP9 Top-Platzierungen an.

Patrick Assenheimer: “Die Vorfreude ist natürlich riesig! Die Nordschleife ist immer eine besonders große Herausforderung für Mensch und Fahrzeug. Wir wissen, dass am Nürburgring viel Konkurrenz sein wird, aber wollen dennoch in die Top 10.”

 


23.03.2019: 65. ADAC Westfalenfahrt  – Zeitplan:


08:30 – 10:00 Uhr Zeittraining
10:30 – 11:00 Uhr Pitwalk
11:00 – 11:40 Uhr Startaufstellung
12:00 – 16:00 Uhr Rennen (4 Stunden)
16:15 – 16:30 Uhr Siegerehrung (Podium)
18:00 – 19:00 Uhr Ehrung der Klassensieger (Media Centre)


 

Weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse finden Sie am Rennwochenende unter folgendem Link: https://www.vln.de/de/2019-vln1-65-adac-westfalenfahrt/. Außerdem können Sie das Geschehen live mitverfolgen und mitfiebern unter: https://www.vln.de/de/live/