Die Nordschleife ruft wieder…

Beim 42. RCM DMV Grenzlandrennen schalten die Ampeln für Patrick Assenheimer und Manuel Metzger auf dem Nürburgring wieder auf grün.
Im AutoArena Mercedes-AMG GT3, eingesetzt von Team Black Falcon, geben die beiden wieder alles.
Das Duo war bereits beim vorletzten VLN Rennen sehr erfolgreich und holte sich dabei sogar den Gesamtsieg.
Die Nordschleife wird die Fahrzeuge und Fahrer wieder bis auf das Äußerste fordern, also Spannung und beste Rennaction sind daher vorprogrammiert.

Patrick Assenheimer: “Manuel und ich haben erst kürzlich bewiesen, dass wir ein starkes Team sind und schnelle Rennpace zeigen können. Wir peilen wieder das Podium an.”

 


07.09.2019: 42. RCM DMV Grenzlandrennen – Zeitplan:


08:30 – 10:00 Uhr Zeittraining
10:30 – 11:00 Uhr Pitwalk
11:00 – 11:40 Uhr Startaufstellung
12:00 – 16:00 Uhr Rennen (4 Stunden)
16:15 – 16:30 Uhr Siegerehrung (Podium)
18:00 – 19:00 Uhr Ehrung der Klassensieger (Media Centre)


 

Weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse finden Sie am Rennwochenende unter folgendem Link: https://www.vln.de/de/2019-vln6-42-rcm-dmv-grenzlandrennen/. Außerdem können Sie das Geschehen live mitverfolgen und mitfiebern unter: https://www.vln.de/de/live/

 

You may also like