Gesamt Zweiter – Erneut Podium beim Saisonfinale auf der Nordschleife

Sensationeller Erfolg in der VLN von Patrick Assenheimer beim 43. DMV Münsterlandpokal auf einem im RACE Scout Design gebrandeten Mercedes-AMG GT3

Patrick Assenheimer, Maximilian Götz und Raffaele Marciello kämpften gemeinsam in der “Grünen Hölle” um den Gesamtsieg. Von Startplatz 3 ging es ins Rennen. Durch starke Fahrleistungen des Fahrertrios war der Gesamtsieg zum Greifen nah, man verlor jedoch an Position 1 liegend 30 Sekunden durch zwei Gelbphasen und musste sich am Schluss nur einem Porsche geschlagen geben, der das Glück hatte, die Gelbphasen ohne Zeitverlust zu überstehen. Am Schluss fehlten lediglich 5 Sekunden zum Sieg.

Patrick Assenheimer: “Nach dem Sieg im letzten Rennen und dem heutigen 2. Platz, ist das ein genialer Abschluss der diesjährigen Saison! In der Jahreswertung der GT3 Klasse 9 Pro Fahrzeuge, konnte ich mir dadurch noch die Vizemeisterschaft sichern.”

You may also like