Große Vorfreude auf das 6 Stunden Rennen In der Eifel

Kommendes Wochenende steht mit dem ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen bereits der nächste Lauf in der VLN Langstreckenmeisterschaft an. Patrick Assenheimer wird gemeinsam mit Maro Engel auf dem AutoArenA Mercedes AMG GT3, eingesetzt vom Team Black Falcon, an den Start gehen. Das Fahrerduo will an die guten Leistungen des letzten Laufs in der VLN Langstreckenmeisterschaft anknüpfen.

Patrick Assenheimer: “Die Performance von Team, Fahrzeug und nicht zuletzt meinem Fahrerkollegen war beim vergangenen Rennen richtig gut. Daran möchten Maro und ich natürlich anknüpfen.”

 


03.08.2019: ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen – Zeitplan:


08:30 – 10:00 Uhr Zeittraining
10:30 – 11:00 Uhr Pitwalk
11:00 – 11:40 Uhr Startaufstellung
12:00 – 18:00 Uhr Rennen (6 Stunden)
18:15 – 18:30 Uhr Siegerehrung (Podium)
19:00 – 20:15 Uhr Ehrung der Klassensieger (Media Centre)


 

Weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse finden Sie am Rennwochenende unter folgendem Link: https://www.vln.de/de/2019-vln5-rowe-6-stunden-adac-ruhr-pokal-rennen/. Außerdem können Sie das Geschehen live mitverfolgen und mitfiebern unter: https://www.vln.de/de/live/

 

You may also like