Podium in Frankreich – 3. Platz im Silver Cup

Nach einem von Beginn an harten und durch einige Safety Car Phasen geprägten, turbulenten Rennen, konnten in der dritten Runde der Blancpain Endurance Series auf dem Circuit Paul Ricard, Patrick Assenheimer, Hubert Haupt und Gabriele Piana, die 1000 km Paul Ricard nach der doppelten Renndistanz von sechs Stunden, erfolgreich mit dem 3. Platz im Silver Cup beenden.

Das starke Starterfeld mit 49 GT3 Fahrzeugen schenkten sich nichts. Der Mercedes AMG GT3 vom Black Falcon Team #6 begann das Rennen am frühen Abend auf Position 23 Gesamt und kämpfte sich auf Position 14 Gesamt durch die Dunkelheit. 3. Platz in der Silver Cup Wertung.

Patrick Assenheimer: “Ein sehr hartes Rennen. Freuen uns riesig, dass wir es auf dem Podium beenden konnten. Danke an meine Fahrerkollegen und das Team Black Falcon.”

You may also like