Sensationeller Saisonauftakt beim Sponsorenabend von Assenheimer Racing und AutoArenA Motorsport

Voller Angriff auf die Saison 2019
Rennfahrer Patrick Assenheimer gibt wieder Vollgas! Unter Black Falcon- AutoArenA Motorsport, startet der Heilbronner auf dem AutoArenA Mercedes AMG GT3 mit Hauptaugenmerk auf der Nordschleife.
Im Rahmen eines großen Sponsoren-Abends wurde die Planung für die Motorsport-Saison 2019 präsentiert.
Über 190 begeisterte Gäste verfolgten den Ausblick auf eine Saison, die es in sich hat! AssenheimerMulfinger setzt in diesem Jahr den AutoArenA Mercedes-AMG GT3 bei der VLN Langstreckenmeisterschaft und dem legendären 24h Nürburgring ein und hat sein Paket neu geschnürt.

Mit Black Falcon, das zu den erfahrensten und erfolgreichsten Teams auf der Nürburgring Nordschleife zählt, ist man ist in der Champions League angekommen.

Mit erstklassigen AMG Teamkollegen wird sich Patrick Assenheimer das Cockpit teilen. Beim Saison-Highlight, den 24h auf dem Nürburgring, peilt man in diesem Jahr ein Top-Resultat, in Richtung Podium an.

Aber nicht nur auf der Nordschleife sondern auch auf europäischer Langstrecken Ebene wird Patrick Assenheimer in der Blancpain GT Endurance Series unterwegs sein. Mit Monza, Le Castellet, Silverstone und Barcelona stehen einige der traditionsreichsten Rennstrecken Europas auf dem Programm. Das Highlight werden die 24h von Spa-Francorchamps sein.Dass man sich aber nicht nur im Motorsport im Grenzbereich bewegt, erlebten danach die Gäste an diesem Abend beim Showspektakel des „Adrenalin“ Magiers Steve Waite.
Patrick Assenheimer: “Ich freue mich schon riesig auf die Zusammenarbeit mit Black Falcon und auf das tolle Programm. Beim Saison-Höhepunkt, dem 24h Rennen am Nürburgring, werde in einem Auto sitzen, das Chancen hat, ganz vorne mitzufahren. Die „Grüne Hölle“ liegt mir besonders am Herzen, dort hat meine Motorsport Karriere und die von AutoArenA Motorsport, begonnen.”

You may also like