Vorfreude auf VLN-Rennen Nr. 3

Am kommenden Wochenende geht es im Rahmen der VLN für Patrick Assenheimer und den AutoArenA Mercedes-AMG GT3, supported von HTP Motorsport, zurück in die grüne Hölle.

Nach zwei guten VLN-Rennen in dieser Saison, darf man voller Optimismus an den Nürburgring zurückkehren. In der 60. Ausgabe des ADAC ACAS H&R-Cups wird Patrick Assenheimer zusammen mit Kenneth Heyer an den Start gehen. Trotz einer starken Konkurrenz in der Klasse SP9 kann dieses Fahrer-Duo mit etwas Rennglück im vorderen Feld mithalten.

Patrick Assenheimer: „Die letzten Wochen waren aufgrund verschiedener Probleme etwas schwierig, daher wollen wir im kommenden Rennen Routine und Sicherheit gewinnen und schauen, wo wir nach 4 Stunden ankommen. Die ersten beiden VLN-Läufe stimmen mich dabei optimistisch.”

 


23.06.2018: 60. ADAC ACAS H&R-Cup – Zeitplan:


08:30 – 10:00 Uhr Zeittraining
11:00 – 11:40 Uhr Startaufstellung
12:00 – 16:00 Uhr Rennen (4 Stunden)
16:15 – 16:30 Uhr Siegerehrung (Podium)
18:00 – 19:00 Uhr Ehrung der Klassensieger (Media Centre)


 

Weitere Informationen und aktuelle News & Ergebnisse finden Sie am Rennwochenende unter folgendem Link: www.vln.de/de/2018-vln3-60-adac-acas-hr-cup. Außerdem können Sie das Geschehen live mitverfolgen und mitfiebern unter: www.vln.de/de/live

You may also like