Zweiter Gesamtsieg in Folge

Patrick Assenheimer holt sich erneut den VLN Gesamtsieg, diesmal beim Rowe 6h ADAC Ruhr-Pokal Rennen, zusammen mit seinem Fahrerkollegen Maro Engel.

Bei wechselhaften Wetterbedingungen startete Maro Engel von der Poleposition. Mit einer super Fahrer-Leistung und einer idealen Boxenstopp-Strategie belohnten die beiden sich am Ende des Tage mit Platz 1.

Patrick Assenheimer: “Ich freue mich wirklich sehr über meinen zweiten VLN Sieg in Folge und bedanke mich bei meinem Team Black Falcon und Maro Engel für die super Arbeit!”

You may also like